Hänge-Birke

Hänge-Birke

Betula pendula

Familie: Betulaceae

 

Merkmale

Die Hänge-Birke ist ein Baum, der eine Maximalhöhe von ungefähr 30 Metern erreichen kann. Charakteristisch ist die weisse Glattrinde, die an älteren Teilen des Baumes mehrmals aufgebrochen ist. Die Birke verfügt über ein ausgeprägtes und tiefgehendes Wurzelsystem.

 

Lebensraum

Die Hänge-Birke ist ausgesprochen lichtbedürftig. Sie wächst an Pionierstandorten, weist eine breite Toleranz in Bezug auf die Bodenarten auf und gilt deswegen als ziemlich anspruchslos. Sie kommt in ganz Europa vor, mit Ausnahme von Nordskandinavien. In den südlichen Alpen ist sie bis auf 1900 m.ü.M. anzutreffen.

 

Allgemein

Die Rinde der Birke enthält eine breite Palette an therapeutisch wirksamen Inhaltsstoffen; aus diesem Grund wird sie in der Pflanzenheilkunde auf vielfältige Weise eingesetzt. Das Holz der Hänge-Birke wird für die Möbelherstellung und den Innenausbau verwendet. Es eignet sich auch hervorragend als Brennholz.