Gemeiner_Efeu

Gemeiner Efeu

Hedera helix

Familie: Araliaceae

 

Merkmale

Der Gemeine Efeu kann am Boden entlang oder auch in die Höhe wachsen. Er klettert dabei mit seinen Haftwurzeln Baumstämme oder auch Mauern und Gerüste empor. In extremen Fällen kann er dabei bis zu 30 Meter hoch werden. Die jungen Blätter sind gelappt, bei älteren Pflanzenteilen sind die Blätter länglich eiförmig und nicht mehr gelappt. Efeu bildet kugelige Rispen aus ca. 20 Früchten.

 

Lebensraum

Der Gemeine Efeu kommt von West- über Mittel- bis Südeuropa vor. Als Standort werden Wälder, Auenwälder, aber auch felsige Hänge und Ruinen bevorzugt. Er hat keine speziellen Ansprüche an den Boden.

 

Allgemein

Der Gemeine Efeu wird oft als Parasit bezeichnet, was nicht stimmt. Der Efeu braucht Bäume nur als Klettergerüst und schadet ihnen nicht. In vielen Fällen profitiert der Baum sogar vom Efeu als Frostschutz für den Stamm.