Moon-625x350

Mondscheinspaziergang 10.05.17

Im Rahmen „Schweiz bewegt“, dem Gemeinde Duell von Coop, führte der NVVH eine Mondscheinwanderung durch. Ein Anlass, der erst um 21:30 Uhr beginnt, da hatten wir doch unsere Zweifel, als wir zusagten. Was geschieht, wenn schlechtes Wetter ist und man den Mond hinter den Wolken gar nicht sieht? Und kommt überhaupt jemand aus dem Dorf für einen solch späten Anlass? Die Skepsis war aber gänzlich unbegründet. Das Wetter war perfekt und laut André Grolimund, dem Gesicht hinter „Härkingen bewegt“, haben sich 120 Personen für den Mondscheinspaziergang mit ihren Startnummern eingeloggt. Angeführt von Peter Jäggi marschierten die Teilnehmenden 90 Minuten durch Härkingen, immer begleitet vom Schein des Mondes. Der Anlass war ein voller Erfolg! Der Mondkalender vom nächsten Jahr wurde bereits studiert und freudig stellte man fest, dass auch nächstes Jahr, wenn es wieder „Schweiz bewegt“ heisst, eine Vollmondphase sein wird. Wir werden voraussichtlich einen ähnlichen Anlass durchführen und würden uns freuen, wenn erneut so viele Leute interessiert sind, den Mond für einen Spaziergang ins Zentrum zu stellen. Und wer nicht so lange warten mag, kann bis dahin noch elf weitere Vollmonde betrachten!